Zeige Navigation

Vi-Spring

Das 1901 gegründete Unternehmen VI-Spring brachte als erster Bettenhersteller eine
Federkernmatratze mit einzeln eingetaschten Sprungfedern auf den Markt. Damit wurden eine Qualität und eine Federkraft erzielt, von denen man vorher nicht zu träumen gewagt hätte. Bereits 1914 waren Betten von VI-Spring so begehrt, dass man sie in Londoner Luxushotels, in edlen britischen Clubs sowie an Bord der grossen Transatlantikliner wie der Queen Mary und sogar der Titanic vorfand. Ihrer ursprünglichen Philosophie, nur beste Handwerkskunst und hochwertigste Materialien einzusetzen, um die besten Betten der Welt herzustellen, ist VI-Spring bis heute treu geblieben.

 

VI Spring, the Inventor of the Box spring bed founded in 1901 in Plymouth, is producing for its clients, following British Craftsmanship Tradition, any bed in entire hand production using natural materials such as Shetland wool, horsehair, silk and cashmere only by order. The Production site is still placed with beautiful view to the Plymouth sound.

Any VI Spring bed is delivered with lifetime warranty, knowing that the best products are made by people who admire their Craftsmanship.

Casa Michaela